NEW WORK

neue Möglichkeiten des Arbeitens gestalten

Wie möchten Sie arbeiten? Welche Kompetenzen sind in einer zunehmend unsicheren Umgebung wichtig? Für welche Werte stehen Sie? 
Welcher Rahmen ist wichtig, um eine gute Verbindung von Berufs- und Privatleben zu schaffen und räumlich wie auch zeitlich selbstbestimmter tätig zu sein?
Wie verändern sich Führung, Zusammenarbeit und Kommunikation?
Unsere (Arbeits-)welt ist im Umbruch – Die Auswirkungen der Pandemie, Digitalisierung, globale Herausforderungen, veränderte Lebensbedürfnisse einer neuen Generation und manches mehr sorgen für Unsicherheit. Sie begünstigen aber auch agile Arbeitskulturen und neue Formen der (Zusammen-)Arbeit.
Wie können wir in einer Umgebung, die immer unsicherer und komplexer wird, zufrieden, zielgerichtet, effektiv und erfolgreich miteinander arbeiten?
Für die Bewältigung der Herausforderungen ist es hilfreich, Strategien für den Umgang mit Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit zu entwickeln. In vielen Unternehmen und Teams steht ein Wandel an und damit auch für jeden einzelnen Arbeitnehmenden manches auf dem Prüfstand.
Wie stellen Sie sich Ihre künftige Arbeitswelt vor?
Wo gibt es Änderungsbedarf, Gestaltungs- oder auch Konfliktpotential?
Diese zentralen Fragen stellen sich unabhängig von der eigenen Funktion oder Rolle im Unternehmen.
Wir nehmen Ihre ganz spezifische Situation in den Blick. Nicht alle Aspekte von New Work passen auf jeden Arbeitsplatz oder zu jedem Unternehmen.

Jede Transformation braucht eine Standortbestimmung:
  • zunächst erstellen Sie Ihre persönliche Bestandsaufnahme
  • gemeinsam gehen wir den Bedürfnissen für sinnhaftes Arbeiten auf den Grund; dabei entwickeln Sie auch ein klares Verständnis von Ihren Werten, Motiven und Ihrem „Warum“.

Welche Auswirkungen hat das neue Arbeiten auf meinen Führungsstil/das Team?
Welches sind Vorausaussetzungen für Stabilität und Erfolg?

  • Sie entwerfen Strategien, um Ihre Führungstätigkeit auf neue Fragestellungen und Anforderungen auszurichten
  • und bekommen Impulse, um das Arbeitsumfeld neu zu gestalten, Kommunikation zu fördern und eine passende Fehler- und Feedbackkultur im Team zu verankern.

Wandel fällt nicht immer leicht. In der Zusammenarbeit ist mir Offenheit sehr wichtig, um auch unbequeme Themen zur Sprache zu bringen, Widerstände aufzuspüren, Bedenken Raum zu geben, sie ernst zu nehmen und das „seit Langem Gelebte“ zu würdigen.
Es geht nicht nur darum äußere Strukturen zu verändern. Innere Arbeit und die Haltung sind zentrale Bestandteile für einen erfolgreichen Change-Prozess. Mit passenden Methoden und kreativen Tools erarbeiten wir Ihre Grundlage erfolgreiches berufliches Wirken.
Möchten Sie Veränderungen in der Arbeitswelt mitgestalten?
Kommen wir ins Gespräch - Ich freue mich auf Ihre Nachricht:

Datenschutz