Krisen und Konflikte

© iStockphoto – Andrey Yusenkov

Eigentlich sind Sie glücklich in der neuen Partnerschaft, doch die Themen, die jeder in seinem Rucksack mitbringt, sorgen immer wieder einmal für unnötigen Sprengstoff? Das Patchworkleben stellt Sie vor neue Herausforderungen oder eine Trennung belastet Sie und bringt so manches ins Wanken? Sie stecken in einer Krise, der Job steht auf dem Spiel, Sie haben Existenzsorgen, der Alltag frisst Sie auf und Sie werden niemandem mehr gerecht? Vielleicht hat auch die Zeit der Pandemie so manche Frage aufgeworfen und bringt Unsicherheit mit?

Aus mancher Krise erwächst eine Chance. Doch dieser Gedanke hilft nicht jedem, der in einer ernsten Problemsituation verhaftet ist. Manchmal kann es gut tun zuzulassen, dass nicht alles immer rund läuft, das laut auszusprechen und darüber in einen Dialog zu kommen. Es kann befreiend sein, sich von der allgegenwärtigen Glücksinszenierung und ständigen Selbstoptimierung zu distanzieren.

Im Coaching unterstütze ich Sie dabei, Ihre Gedanken- und Gefühlswelt zu sortieren. Sie gehen ehrlich und offen mit Ihren Sorgen um, entwickeln einen Bezug zu den eigenen Bedürfnissen und lernen dabei Ihre Grenzen zu formulieren. Ihr Umgang mit herausfordernden Situationen, aber auch mit sich selbst, ist so künftig spürbar entspannter. Braucht das Selbstbewusstsein eine Stärkung? Damit fällt es viel leichter, sich von Verlustangst frei zu machen, andere Haltungen und Sichtweisen nicht gleich als Kritik zu verstehen und einen guten Umgang mit dem zu finden, was z.B. jeder in die Beziehung einbringt oder Rollen stimmig zu verbinden. Mit dem Blick nach vorne und klarer Perspektive gewinnen Sie Ihre Handlungsfähigkeit zurück und verspüren die Stabilität, um mutig einen Schritt nach vorne zu gehen oder vielleicht sogar einen neuen Weg einzuschlagen. 

Wollen Sie es angehen?

 

Datenschutz